Unsere Rezeptvorschläge:

Wer bei allen Genuss sich auch Gutes tun möchte, dem sei Bio Aronia Glühwein wärmstens empfohlen, den man langsam und bedächtig trinkt.

Glühwein selber machen - So geht es:

Zutaten
1l Aroniasaft
2l Rotwein (am besten fränkischen Spätburgunder oder Domina)
2 Orangen-Scheiben
1 Zitronen-Scheiben
3 Esslöffel Nelken
2 Päckchen Vanillezucker
5 Esslöffel Rohrzucker


Was man unbedingt bei der Zubereitung von Glühwein beachten sollten:
Die Zitronen und Orangen in dünne Scheiben schneiden und zusammen mit dem Aroniasaft, Rotwein, Zucker und den Gewürzen in den Topf geben.
Anschließend wird das Ganze erhitzt. Nimm dann den Topf vom Herd und lasse das Ganze mit allen Zutaten etwa eine Stunde ziehen.
Erwärme (nicht kochen, Alkohol verdampft bei 78 Grad!) das Getränk vor dem Servieren erneut und gieße ihn durch ein Sieb in die Tassen, so dass alle Gewürze aufgefangen werden.

Nun genießt den wohlig warmen Glücksmoment in der kalten Jahreszeit!